Neue Werke

Steinhäuser in der Toskana

Kürzlich erst wieder im Atelier entdeckt: Diese Steinhäuser stehen am Monte Argentario am Südrand der Toskana. Porto Santo Stefano und Orbetello sind nicht weit entfernt. Doch hier oben ist es zum Malen traumhaft schön. Alles, was man braucht, sind eine Leinwand, Farben und etwas Ruhe. Dieses Ölgemälde ist ganz schnell entstanden. Zum Malen habe ich meine Finger verwendet.

Gemälde: 2403
Datum: 2008
--> Preis und Infos
Maße: 50 x 40 cm
Christian Seebauer - Germany

Shaharut Negev

Dieses Ölgemälde habe ich einfach schnell mit meinen Fingern gemalt. Es zeigt des Shvil Israel von Shaharut nach Timna Park in all seine Schönheit. Der Trail ist hier nur ein schmaler Sandpfad. Atemberaubend sind die orangenen Farben und die Ockertöne kurz nach Sonnenaufgang. Gemalt mit Ölfarben auf Leinwand.

Gemälde: 2402
Datum: 2017
--> Preis und Infos
Maße: 50 x 40 cm
Christian Seebauer - Germany

Mars

Warum soll man den Mars eigentlich nicht malen, wie ich mir ihn vorstelle? Atemberaubende Landschaft, Krater und eine endlose Wüstenlandschaft. Und sog. Staubteufel, die durch die dünne Atmosphäre wirbeln bis hoch in den Horizont wirbeln. Irgendwann werden Menschen unseren Nachbarplaneten besuchen. Doch bis dahin vergeht bestimmt noch viel Zeit. Hier ist vorab schon einmal mein Mars als Ölgemälde auf Leinwand.

Gemälde: 2398
Datum: 2018
--> Preis und Infos
Maße: 120 x 40 cm
Christian Seebauer - Germany

Dead Sea

Das Tote Meer ist einzigartig schön. Und es ist ein traumhaftes Motiv zum Malen. Hier blickt man im Sonnenuntergang auf die Berge Jordaniens. Das weisse ist Salz. Gleich wird es dunkel. Als Maler kann ich aber noch weiter träumen!

Gemälde: 2391
Datum: 2017
--> Preis und Infos
Maße: 70 x 50 cm
Christian Seebauer - Germany

Beautiful Negev

Wenn man hier oben steht, kann man träumen! Am Israel National Trail habe ich diese Momente jeden Tag erlebt. Immer, wenn ich in der Früh aufgestanden bin, war ich frei! Den Blick von Mitzpe Ramon aus habe ich zwei Mal auf Leinwand gemalt. Das hier war mein erster Versuch. Er bleibt, wier er ist. Israel und die Negevwüste sind einzigartig schön.

Gemälde: 2384
Datum: 2017
--> Preis und Infos
Maße: 100 x 80 cm
Christian Seebauer - Germany


Klimawandel Kernschmelze in Fukushima Bedrohte Tierwelt Flüchtlinge Bedrohte Tierwelt Ungleich verteilt: Unser Kapital
zurück

Weiter durch die Seiten ...

Weiter durch die Seiten ...

Deine Meinung zu den Gemälden:

Vorname, Ort ggf. Bild-Nr.



Schreibe noch die 4 Buchstaben ab. Erst dann abschicken!
CAPTCHA Image Code ->

Share Neue Werke Share